ESP32 mit der Arduino Gui einrichten

Wie immer gibt es im Netz zahlreiche Informationen, wie die Arduino Gui zu konfigurieren ist. Deshalb fasse ich mich an dieser Stelle sehr kurz, für detailiertere Informationen sei auf die unten verlinkten Quellen verwiesen.

Boardmanager

Der ESP 32 hat es seit längerem in den Boadmanager geschafft. Die Schritte für eine Installation werden hier kurz umrissen. Die folgende JSon Datei muss in die Voreinstellungen der Arduino GUI eintragen:

https://raw.githubusercontent.com/espressif/arduino-esp32/gh-pages/package_esp32_index.json

Arduino Gui -> Datei Menü -> Voreinstellungen
Arduino Gui -> JSon Datei für ESP32 eintragen

Bestätigung mit OK, danach den Boardmanager öffnen.

Bordverwalter öffnen

Im Bordverwalter, den EPS32 suchen und installieren.

Board auswählen und Installieren

Wer auf der Entwicklungsversion arbeiten möchte, muss anstatt der oben angegeben json Datei die folgende verwenden:

https://raw.githubusercontent.com/espressif/arduino-esp32/gh-pages/package_esp32_dev_index.json

Installation überprüfen

Arduino Gui neu starten, tauchen die ESP 32 Einträge in der Board-Liste auf war die Installation erfolgreich.

Ob auch alles wirklich funktioniert kann mit einen der Beispielprogramme verifiziert werden. Programm auswählen, übersetzen und auf den ESP32 übertragen. (Vorher das richtige Board auswählen)

Probleme

Keine Beispielprogramme für den ESP32

Zuerst muss das ESP32 Board ausgewählt werden, dann sind auch die entsprechenden Beispielprogramme vorhanden.

Verwandte Beiträge

Fazit

Die Installation ist in wenigen Schritten durchgeführt und denkbar einfach.

Quellen

ESP32 Hauptseite auf Git

Installation mit Bordmanager

Installationsanleitung von Heltec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.