LilyGo T-Beam

Last Updated on 4. Juni 2021 by sfambach

Ich hatte gerade einen Knoten mit GPS verbunden und suchte nach ein paar tollen Projekten, als ich dieses kleine Baby fand. Der T-Beam von Lilygo besitzt alles was das Ortungsherz vergnügt. Neben GPS besitzt er auch noch einen LoRa Chip und einen Steckplatz für einen Industrie Akku. Was will man mehr.

Der T-Beam wird mit und ohne Oled Display verkauft. Bei meiner Version wurde beides zusammen geliefert und ich musste sie noch zusammenlöten. Ich habe rund 115€ für vier Knoten beim schnellen Ali bezahlt, zuzüglich Steuern versteht sich.

Wie immer kurz und knapp hier meine Untersuchung des Boards, wenn ihr fragen habt oder ich zu ungenau bin lasst einen Kommentar da.

Fakten

Hier ein paar Fakten zum Board. Als erstes das Übersichtsschaubild gefolgt von den Pinbelegungen.

Schaubild

T-Beam Verbindungs-Datenblatt

Schaltplan

Für dieses Board gibt es sogar einen Schaltplan. Achtung es existieren zwei ältere Version bitte hier auf die Version achten.

Pins

Lora Modul

BeschreibungWert/PIN
SCK     5
MISO    19   
MOSI    27   
SS      18   
RST     23   
DI0     26   
BAND    868E6
LoRa Pins

GPS Modul

BeschreibungWert/PIN
RXD34
TXD12
Boud9600
GPS

Lade IC AXP192

BeschreibungWert/PIN
I2C_SDA21
I2C_SCL22
Adresse0x34
IRQ Pin35
GPS Power Kanal3
Lora Power Kanal2
AXP192

Oled display (Optional)

BeschreibungWert/PIN
I2C_SDA21
I2C_SCL22
ResetNA
Adresse 0x3c
Display

Der mittlere Taster ist mit Pin 38 Verbunden.

Anwendungsbereiche

  • Positionsverfolgung
  • Langstreckenkommunikation
  • Aufbau eines Sensornetzwerkes

Ansichten

Programmierung

Bibliotheken

Es gibt viele Biliotheken aber dies sind die von mir verwendeten 😉

Lora Bibliothek

SSD1306 Display Lib von Thing Pulse

MQTT Client/Server von Knollery

Tiny GPS Lib ++ von Mikalhart

AXP Lib für den Programmierbaren Ladebaustein

Testprogramm

Meine Testprogramme habe ich in GITHUB unter folgenden Link abgelegt:

https://github.com/sfambach/TTGO_T-Beam

Probleme

WiFI verbindet sich nicht

Bei mir hat der folgende Code geholfen:

  WiFi.disconnect(true,true);

Diesen vor allen WiFi Aktivitäten einfügen.

Sonstiges

Tolle Projekte

Bei der Recherche im Internet sind mir zwei extrem coole Projekte aufgefallen auf die ich an dieser Stelle verweisen möchte.

Mechtastic

Mech Netzwerk basierend auf Lora. Als „Kommunikator“ wird das eigene Handy über Bluetooth angebunden.

https://github.com/lyusupov/SoftRF

Flugrecorder und Navigationssystem für Gleitflugzeuge.

Gehäuse

Es gibt einige 3D Druck Gehäuse, drei von ihnen habe ich mal gedruckt.

Alle drei gedruckte Gehäuse

TTGO-T-Beam-4cockpit

Der Klassiker, schnell gedruckt, ohne schnörkel. Die Knöpfe am Boden funktionieren aber es könnte besser gehen. Das Gehäuse hat bei mir etwas Spiel, so dass die platine hoch und runter rutschen kann. Das Display ist bei mir etwas niedriger als die Ausparung, weshalb der untere Teil verdeckt ist und oben etwas die Platine heraus schaut. Mit vier zusätlichen M3 Schrauben ist das Gehäuse komplett. Zum Akkuwechsel muss der Deckel aufgeschraubt und die Platine entfernt werden.

TTGO T-Beam v1.0 Enclosure

Das Gehäuse ist groß, bietet somit viel Platz, druckt aber auch am längsten. Die Knöpfe funktionieren bei diesem Gehäuse am besten.
Das Display sitzt mittig in einer eigenen Halterung. Dieses wird mit Pinheader Kabeln angeschlossen, was Praktisch ist wenn die Anschlüsse am Oled Display nicht mit denen am Knoten übereinstimmen. Es gibt auch eine geschlossene Platte womit auf ein Display verzichtet werden kann.
Um das Gehäuse braucht es etwas zubehör. 4 M2 Senkkopfschraube, 4 M2 Messing Gewindebuchsen die ich mit dem Lötkolben versenkt habe sind nötig. Dementsprechend gut lässt sich das Gehäuse aber auch zu schraube.

Das Gehäuse bietet noch Platz für evtl. Erweiterungen. Auch hier muss zum Akkuwechsel die Platine ausgebaut werden.

TTGO T-Beam V1.1 NEO-6M (Meshtastic) Case

Dieses Gehäuse hat bei mir am schnellsten gedruckt und ist das kleinste. Es benötigt keine Schrauben. Auch hier sitzt das Display etwas zu niedrig für die Aussparung. Wer schnnell ein Gehäuse braucht und auch schnell an den Akku will ist hiermit gut bedient. Die Knöpfe funktionieren, könnten aber besser sein.

Nicht selbst gedruckt

Hier noch ein paar Gehäuse und Verbesserungen die ich nicht selbst gedruckt aber im Internet gefunden habe.

https://www.thingiverse.com/thing:3041339

https://www.thingiverse.com/thing:3830711

https://www.thingiverse.com/thing:3203177

https://www.thingiverse.com/thing:4619981

https://www.thingiverse.com/thing:3873445

https://www.thingiverse.com/thing:4637219

https://www.thingiverse.com/thing:4677388

Fazit

Ich mag diesen Knoten. Er hat vielen was man in diversen Projekten gebrauchen kann. Auch wer schnell mal mit LoRa und GPS ein paar Erfolge feiern will ist mit diesem Knoten gut bedient. Groß zu mäckern gibt es eigentlich nichts. Man könnte natürlich einen IPEX Antennenanschluss für LoRa vorsehen, damit man die Antenne frei platzieren kann, aber es geht auch so. Sonst fällt mir aktuell nichts ein was man besser machen könnte.

Verwandte Beiträge

Quellen

LilyGo T-Beam GitHub für

LilyGo T-Beam Herstellerseite

https://github.com/lyusupov/SoftRF

https://tinymicros.com/wiki/TTGO_T-Beam

https://github.com/kizniche/ttgo-tbeam-ttn-tracker

https://github.com/tekk/TTGO-T-Beam-Car-Tracker

https://github.com/Bjoerns-TB/Lora-TTNMapper-T-Beam

https://www.bjoerns-techblog.de/2018/10/ttgo-t-beam-kompakter-knochen-zum-mappen/

https://randomnerdtutorials.com/ttgo-lora32-sx1276-arduino-ide/

https://developers.mydevices.com/cayenne/lora/

https://werner.rothschopf.net/201905_ttgo_t_beam.htm

https://www.onderka.com/computer-und-netzwerk/ttnmapper-node-mit-ttgo-t-beam-v10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.